(c) Lake Louise Tourism

 
Karow Sport Reisen

Jobs

Reiseleiter/-innen gesucht!

Liebe Wintersportfans,
wir suchen Reiseleiterinnen und Reiseleiter für unsere Skireisen, Langlaufreisen und Snowboardreisen in der Gruppe. Wenn ihr Spaß habt mit Gruppen zu arbeiten und eine Woche oder mehr Zeit habt, meldet euch bei uns für die Reiseleitung in einem Team.

Wir unterscheiden die Reiseleitung für:

  • Alpin-Skireisen (Skifahrer bzw. Snowboarder)
  • Langlaufreisen (Langläufer) und/oder
  • Alpin-Skireisen (Skifahrer bzw. Snowboarder) für Familien, Verantwortungsbereich Kids (hier suchen wir Pädagogen/Erzieher oder Kidsbegeisterte die Skifahren können)

 

 

Die Hauptaufgaben der Reiseleiter/-innen bestehen aus der Organisation eines Rahmenprogramms vor Ort (für Erwachsene: Hüttenabend, Rodeln, etc. - keine Animation!) sowie der Betreuung der Reisegruppe auf der Hin- und Rückfahrt. Kidsbetreuer auf Familienreisen betreuen die Kinder nach dem Skitag in der Regel nachmittags (je nach Alter: Spielen, malen, schwimmen, Kicker, Tischtennis etc.). Da die Organisation der Gruppen auch im Skigebiet bzw. auf der Loipe erforderlich sein kann, sind entsprechende Fähigkeiten beim Skifahren oder Snowboarden hier Voraussetzung. Mehr zu dem Themenkreis Aufgaben dann in einem persönlichen Gespräch.

Die Qualifikation für diese Aufgaben liegt in erster Linie bei dir, denn uns ist es wichtig, engagierte, soziale und vom Charakter her passende Typen für unser Team zu finden, die sich mit unserer Hilfe einarbeiten und auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereiten. Dabei sind Qualifikation wie z.B. DSV-Übungsleiterscheine, o.ä. zwar sehr begrüßenswert, aber keinesfalls Voraussetzung für die Aufnahme ins Team. Eine große Chance also für alle, die nicht aktiv in Skiverbänden und Vereinen tätig sind, aber bereits lange und sicher skifahren bzw. im Langlauf aktiv sind und gerne eine Reiseleitung übernehmen wollen, meist im Team.

Skifahrer ohne DSV, DSLV oder ähnlichen Scheinen

Um einen Eindruck von dir und deinem Fahrkönnen zu bekommen und um dich auf die Anforderungen der Reisen vorzubereiten, findet im November unsere Ski-Alpin-Ausbildungsfahrt nach Obertauern statt (Snowboarder nach Absprache - gilt nicht für Langläufer). Dort wollen wir uns gemeinsam, inhaltlich aus- und fortbilden - und auf die kommende Saison vorbereiten. Außerdem werden wir jede Menge Spaß, neue Kontakte und neue Eindrücke haben. Du wirst viel lernen und dir sicher gut vorstellen können, mit uns im Team zu arbeiten. Die örtliche Skischule wird als Tagesprogramm auch noch einen Skikurs anbieten. Ein Privatskilehrer kümmert sich um uns.

Ergänzt wird die Schulungsreise für die Skifahrer durch ein Theorieseminar auf der Schulungsreise in Obertauern. Nach Anmeldung für eine Reise bekommt ihr außerdem ein Erste-Hilfe-Set gestellt.

Skifahrer mit DSV, DSLV oder ähnlichen Scheinen

Alle BewerberInnen mit o.g. Scheinen können eine verkürzte Ausbildungsfahrt nach Obertauern buchen (s.o.). Dies kommt am ehesten für die Süddeutschen Skifahrer in Frage. Alternativ könnt ihr statt der Obertauernfahrt auch an einem Scouting-Wochenende in Hamburg teilnehmen. Es dient dem Kennenlernen und ist absolute Voraussetzung für alle Skifahrer mit Scheinen, wenn sie nicht nach Obertauern fahren.

Langläufer

Langläufer erhalten keine Praxisschulung, sondern extra in einem Langlauf-Seminar in Hamburg eine theoretische Vorbereitung auf die Reisen.

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Obertauernschulung, dem Wochenende mit der Scouting Abteilung bzw. dem Langlauf-Seminar und Aufnahme ins Team, steht deinem Einsatz als Anleiter auf unseren Reisen nichts mehr im Weg.

Deine Wunscheinsatztermine können frei in der Dauer und in der Zeitspanne eingereicht werden. Die Einteilung erfolgt dann im Zuge der Saisonplanung durch Karow Sport Reisen.

Wir bieten eine faire Bezahlung, eine ausgezeichnete professionelle Ausbildung, neue Kontakte/Freunde in unserem Team und eine Menge Spaß im Schnee mit Gleichgesinnten.

Interessenten melden sich bei uns im Büro telefonisch unter 040 / 618161 oder per info[at]karow-reisen.de mit Vornamen, Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse und erhalten weitere Infos sowie den Bewerber-Bogen.

Für den Winter 2019/2020 sind wir ausgebucht - Neue Bewerbungen erst wieder für 2020/2021