c_Big White Skiresort

 
Unsere Reise Tipps - Familien Skireisen

Familien Skireisen im Winter 2018/19

Foto des Inhabers im Winter Blick in die Kamera.

Andreas Karow

Wir haben auch in diesem Jahr ein sehr gutes Angebot für Reisen mit Kindern zusammengestellt. Unser Klassiker ist sicher Innerkrems, das wir zeitlich sogar noch mal erweitert haben und das Pitztal. Hier haben wir den Gletscher im Angebot der beste Bedingung auf dem höchsten Gletscherskigebiet Österreichs bietet. Sie haben die Möglichkeit unter dem Menüpunkt Familienskireisen unser Programm anzuschauen, sich bei uns telefonisch zu erkundigen oder aber hier eine ganz persönliche Meinung einzuholen. Ich habe als Inhaber für Sie alle Reiseziele genauestens angeschaut und bewertet. Auch die Reiseleiter habe ich befragt, um mir ein umfassendes Bild zu machen. Lesen Sie hier unsere Meinung zu den verschiedenen Zielen unserer Familien Skireisen.

Skireisen mit Kindern

Skireisen für Familien und

Skireisen für Alleinreisende bzw. Singles mit Kind

 

 

Skireisen Ziele

Österreich

Pitztal / Pitztaler Gletscher / Rifflsee

Vier Kinder in Skiklamotten gehen mit Skiern auf den Schultern den Berg hoch.

c_www.fischersports.com

Was für ein Reiseangebot. Hier in Mandarfen in unmittelbarer Nähe zu den Liftanlagen und dem Gletscher sind die Hotels bei den Ski-Gästen sehr gefragt. Wir haben ein großartiges Hotel mit Übernachtung Frühstück gefunden, das bestens ausgestattet ist und auch viele Optionen für Kinder/Jugendliche anbietet. Seit vielen Jahren ist das Hotel Andreas Hofer bei uns im Programm und nach wie vor ist es sehr beliebt. In ein paar Schritten ist man am Lift. Ein eigenes kleines Gebiet zum Üben oder Schlitten fahren liegt sogar direkt hinter dem Hotel, das größere Rifflsee Skigebiet gegenüber vom Hotel mit Anschluss an das höchste Gletscherskigebiet Österreichs, dem Pitztaler Gletscher. Alles ist fussläufig entfernt, alles in diesem Skiort kann man gut zu Fuß machen. Auch am Abend zum Abendessen gehen wir in ein für die Gruppe reserviertes nahes Restaurant, wo wir je nach Geldbeutel und Geschmack individuell bestellen können. Après-Ski ist u.a. beim Schirm am Haus angesagt oder im Hexenkessel, der hier im Tal Kult ist und ebenfalls gut zu Fuß zu erreichen ist. Hier spielt auch abends die Musik wenn es in eine urige, typische Hütte gehen soll. Schneesicherheit, ein kleiner Ort und ein persönlich geführtes Haus machen die Reise aus. Die Kinder und Jugendlichen können hier im übrigen auch auf ein exzellentes Ski und Boarder Angebot zurückgreifen. Das Pitztal ist für fachkompetente Kurse und auch für coole, hochprofessionelle Boarderangebote bekannt. Gerade der Gletscher mit seinen Top Schneebedingungen, der Sicherheit an Schneequalität machen diese Reise zu etwas Besonderem. Hinzu ein komfortables Hotel in allerbester Lage, nur ein paar Schritte zu den Liftanlagen.

zur Detailbeschreibung Pitztal für Skireisen / Snowboardreisen mit Kind-Jugendliche

Innerkrems / Kärnten Skireisen / Snowboardreisen für Kinder /Jugendliche

Kinder schauen nach unten in die Kamera.

c_www.fischersports.com

Unser Klassiker was die Familienskireisen betrifft. Top Hotel, bestens ausgestattet u.a. mit Innen- und Aussenpool und sehr großen Wellnessbereich. Eine Kegelbahn, Bar, Fitnessraum, Après-Ski Hütte direkt im Haus uvm. bieten jede Menge Abwechslung auch für Kinder/Jugendliche. Beliebt ist die Lage direkt an der Talstation und das Angebot der Vollpension. Kein reservieren von Plätzen auf eine belebten Hütte sondern ganz in Ruhe zusammen im Haus das exzellente Essen auch Mittags genießen. Ein umfangreiches Programm gehört auch dazu, dass mit Rodelabend, Hüttenabend mit Feuerwerk etc, vieles zusätzlich zum bereist vorhandnen Standard bietet. Dazu ein Preis-Leistungsverhältnis, dass seines Gleichen sucht. Das Skigebiet liegt hoch und bietet ein rundes Angebot für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene. Skifahrer oder Boarder, es ist für jeden etwas dabei. Die kleineren Kinder haben hier die Möglichkeit sich schnell zu aklimatisieren. Alles ist in Sichtweite und die Orientierung fällt leicht. Es gehört zu den kleineren Skigebieten, bietet aber auch off Piste Optionen und vor allem leere Pisten. Hier sind wir in einer Hotelanlage die alle begeistert und durch die Abgeschiedenheit und Größe des Gebietes wirkt alles sehr persönlich und privat. Innerkrems ist ein alpines Leistungszentrum der Österreicher. Das heißt, dass man dieses Gebiet ausgesucht hat um schneesicher und mit geeigneten Pisten seine gute Skifahrer zu fördern und zu trainieren. Hier fühlt man sich vor allem mit seinen Kindern wohl. Die Kinder/Jugendlichen können zwischen den Gebäudeteilen der Hotelanlage wechseln, denn Sie sind unterirdisch verbunden. Die Kinder und Jugendliche haben in der Anlage ihren Spaß mit den anderen Kindern und Jugendlichen, während die Erwachsenen mit ihren Kindern, aber auch ohne die Kinder untereinander den Urlaub genießen können. Für die Kinder ist bis zum Abendessen eigentlich immer was los. An Programm und Hoteloptionen mangelt es nicht.

zur Detailbeschreibung Innerkrems / Kärnten

Skireisen Ziele

Schweiz

Engelberg

(c) Big White Skiresort _ Matt Butterworth

Engelberg ist schnell und gut zu erreichen, sogar der Bahnhof liegt im Zentrum. Zentral in der Schweiz gelegen führt uns das Skigebiet Titlis auf über 3000 Meter Höhe auf den Gletscher, mitten unter vielen anderen Dreitausender und mit spektakulärer Aussicht. Ein Skigebiet das insgesamt eher Fortgeschrittene und Cracks bedient. Ein kleinerer Bereich ist aber auch für leicht Fortgeschrittene ideal. Am Skigebiet Brunni ist es genau anders herum, hier geht es beschaulicher zu. Internationales Publikum trifft sich im Ort und Gebiet und prägt das Reiseziel Engelberg als lebendig und abwechslungsreich. Die Skispringer schauen zur Skisprungsaison gleich zu Anfang der Saison hier vorbei, die Boarderscene kennt das Gebiet nur zu gut, es gilt auch in dieser Szene als angesagt. Der viele Schnee lockt eben neben den Skifahrern auch die anderen Wintersportler.

Der Ort bietet viele Optionen und auch einiges an Apres-Ski, Bars und Cafes. Am Nachmittag führt es uns aber nach dem Apres Ski zum Beispiel im Chalet Nähe der Talstation ins Hotel. Dies historische Gebäude ist mit vielen guten Ideen zum sehr ansprechenden Hotel geworden. Eine moderne Bar und andere interessante Räume überraschen mit Ambiente. Belebt wird zudem alles durch ein stetiges Programm des Hotels. Abwechslung und Ambiente hält uns im Hotel. 

Für Kinder und Jugendliche ist das Gebiet ebenfalls interessant und vor allem auch das Hotel. Aufgrund des notwendigen Skibusses und der idealen Voraussetzungen für Fortgeschrittene haben wir das Gebiet ab 11 Jahren ausgeschrieben. Wie immer sind auch kleinere Kinder, vielleicht auch gerade durch Geschwisterkibder jüngere Altersgruppen möglich. Hier ergibt sich eine höhere Kinderermäßigung, dafür aber keine Karow Betreung auf und neben der Piste. Dies kann gut über die örtliche Skischule abgewickelt werden - zumindest auf der Piste. Ein Spielzimmer für kleinere ist im Hotel gegeben, aber auch für unsere Zielgruppe etwas, wie die Events im Haus oder der Kicker.

Beim Abendessen ist Wasser und Wein inklusive und reduziert die Nebenkosten. Insgesamt ist es trotz Schweiz, schönem, schneesicheren Skigebiet mit Gletscher, einem interessanten Ort und gutem Hotel mit das günstigste Reiseangeebot aus unserem derzeitigen Programm.