(c) Fischer Sports GmbH / www.fischersports.com

 
Skiregion

Tuxertal - Tux

Das Tuxertal mit Österreichs einzigem Ganzjahres-Gletscherskigebiet bietet zusammen mit dem Zillertal alles, was den Wintersport für Ski-Gourmets so richtig interessant macht: Pulverschnee satt, im Frühjahr Firn vom Feinsten, ein riesiges Pistenareal von leicht bis schwer und ein unglaubliches Après-Ski-Angebot.

Auf dem Hintertuxer Gletscher erwarten uns Schnee und Sonne „en masse“ und ein abwechslungsreiches Pistenangebot für Anfänger bis Cracks. Freeride-Paradiese am Tuxer Joch und der Lärmstange, eine große Anzahl an Carvingstrecken für jeden Skifahrertyp befinden sich oberhalb des Tuxer Fernerhauses. Besonders schön sind die leichten Pisten an den Olperer Liften und der Sommerbergalm sowie die hochalpinen breiten Pisten am Kaserer. Die fortgeschrittenen Skiläufer nehmen die Talabfahrt „Schwarze Pfanne“ als krönenden Abschluss des Skitages.

Eggalm, Rastkogel, Penken und Horberg sind zu einer großen Skischaukel verbunden. Die Eggalm als kleinstes Gebiet bietet lange Abfahrten. Beim Wechsel zum Rastkogel findet man sanfte Skiwiesen am Horbergjoch. Gute Skifahrer und Freerider nehmen die sonnige Panoramaabfahrt oder fahren hinüber zum Penken und Horberg mit Tiefschneeoptionen. Seinen Mut beweist man bei der Harakiri – Österreichs steilsten Piste – oder bei der alternativen Herausforderung, der Diretissima neben der Schneekarbahn.

Penken und Horberg bieten ansonsten eher mittelschwere und einige wunderbar leichte Pisten bei der Tappenalm.

Snowboarder`s Paradise: Im Betterpark trainieren die Profis. Powderfans trifft man an der Lärmstange. Ein ebenbürtiges Angebot für die Community findet sich am Penken im Vans Penken Park.

Und ebenso rekordverdächtig wie das Ski- und Snowboardgebiet ist die Après-Ski Szene: Fast an jeder Talstation und im gesamten Gebiet verteilt - Schirmbars, DIE angesagte "Hohenhaus Tenne", der fetzige "Hexenkessel", das „Kaserl Mandl“ .... und ideal dazu der Party-Shuttle-Bus "1-Euro-Nightliner". Vielleicht geht es aber auch mal direkt in das Hotel mit schönem Wellnessbereich oder an die Hotelbar mit Kamin.

Zahlen / Fakten

Besonders schneesicher laut Schnee Atlas 5 von 5 Punkten
mit Gletscher

630 - 3250 m Höhe
662 km präparierte Pisten


Skipass: Zillertaler Superskipass mit Gletscher

davon Ski & Gletscherwelt 3000
630-3250 m Höhe
168 km präparierte und
28 km unpräparierte Pisten

schwer 13 km mittel 101 km leicht 54 km
28 km unpräpariert

 
Hotel

Tiroler Hof ****

Alpiner Lifestyle mit Gespür für Tradition in gemütlichem, typischen Tiroler Ambiente sowie kulinarische Köstlichkeiten in einer warmen, herzlichen und gastlichen Atmosphäre prägen das Hotel. Ein sehr schöner Wellnessbereich gehört natürlich zum gehobenen Vier Sterne Standard des Hotels.

Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, WLAN, SAT-TV, Radio, Safe, Bademantel und Balkon. Hotel mit Wellnessbereich (Finnische Sauna, Tiroler Schwitzstube, Türkisches Dampfbad, Aroma-Solegrotte, Infrarot-Kabine, Erlebnisduschen, Wärmebänke, Ruheraum, Massagen und Fitnessraum), Hausbar mit Kamin, Kachelofen Stube, WLAN, Lift, Wäscheservice, Außenparkplatz, Tiefgarage und Skiraum mit Skischuhwärmer.

 

Entfernungen

Transfers zum Urlaubsziel (ca.)
Hamburg - Rosenheim: 7 Std. 14 Min. Bahn (vorauss. o. Umsteigen)
Rosenheim - Hotel: 1 Std. 30 Min. Bus
     
Transfers/Wege vor Ort (ca.)
Hotel - Eggalm/Skischaukel Lanersbach-Mayrhofen: 1 Min. Skibus
Hotel - Hintertuxer Gletscher: 18 Min. Skibus
Hotel - Skibushalt: In Hotelnähe
Hotel - Zentrum: 7 Min. Fußweg
Hotel - Gästehaus Wildschütz: 5 Min. Fußweg

Ort

Lanersbach / Mayrhofen

Lanersbach (1300 Meter Höhe), wo auch unser Hotel liegt, hat den typischen Charakter eines Tiroler Skidorfes bis heute bewahrt – hier stimmt das Ambiente eines Wintersportortes. Entlang der Straße prägen Hotels und Pensionen das Bild, aber auch einige Geschäfte, Sportshops und Skiverleih sowie Bars, Cafés und Restaurants findet man hier.

Hauptdrehscheibe des Skikarussells ist das quirlige Mayrhofen, der touristische Mittelpunkt des Tals. Hier pulsiert das Leben mit vielen Geschäften, Hotels und Pensionen sowie zahlreichen Bars, Cafés, Restaurants und vor allem mit Après-Ski und Night-Life.

Saisonbedingte Freizeitangebote in Lanersbach / Mayrhofen  und Umgebung
Discos, Cafés, Bars, Après-Ski, Billard, Kegeln, Eislaufen, Eisstockschießen, Rodeln etc.

Im Trend
Hohenhaus Tenne, Papperla Pub, ICE Bar, Niki´s Schirmbar, Elchbar, Hexenkessel, Laterndl Pub, Batzenkeller, Pfiff, Sommerberg-Arena, Berggasthaus Eggalm, Kaserl Mandl, Gletscherspalte, uvm.

Geplante Aktivitäten in der Gruppe
Après-Ski, Rodeln, Discoabend, Eisstockschießen

Termine & Preise

Hotel Tiroler Hof

Reisenummer Anreise
Rückreise
Reisetage
Skitage
DZ
DU/WC
Einzelzimmer 3-Bett Zi. Junior-Suite Dz als EZ Eigene Anreise Kurzinfo Buchen
W2017X100 Sa 03.02.2018 -
Sa 10.02.2018
8 /
6
1.429,00
nur noch wenige Zimmer
Einzelzimmer: +140,00
nur noch wenige Zimmer
3-Bett Zi.: -40,00
nur noch wenige Zimmer
Junior-Suite: +70,00
nur noch wenige Zimmer
Dz als EZ: Eigene Anreise: -90,00
Bahnreise
Eigenanreise
jetzt buchen
W2017X110 Sa 17.02.2018 -
Sa 24.02.2018
8 /
6
1.429,00
nur noch wenige Zimmer
Einzelzimmer: +140,00
nur noch wenige Zimmer
3-Bett Zi.: -40,00
nur noch wenige Zimmer
Junior-Suite: +70,00
nur noch wenige Zimmer
Dz als EZ: Eigene Anreise: -90,00
Bahnreise
Eigenanreise
jetzt buchen
W2017X120 So 04.03.2018 -
So 11.03.2018
8 /
6
1.429,00
nur noch wenige Zimmer
Einzelzimmer: +140,00
nur noch wenige Zimmer
3-Bett Zi.: -40,00
nur noch wenige Zimmer
Junior-Suite: +70,00
nur noch wenige Zimmer
Dz als EZ: Eigene Anreise: -90,00
Bahnreise
Eigenanreise
jetzt buchen
Preise in €/Person    verfügbar nur noch wenige Zimmer ausgebucht
BahnreiseFlugreiseEigenanreiseFamilienreise
Info Hotel Tiroler Hof:

Kostenloser hoteleigener Außenparkplatz / Tiefgarage 5,- € / Tag - Stand 05/2017

Mindestteilnehmerzahl 9 Personen (gemeinsam mit Gästehaus), bis zum 14.Tag vor Reisebeginn.

Termine & Preise

Gästehaus Wildschütz

Reisenummer Anreise
Rückreise
Reisetage
Skitage
DZ
DU/WC
Einzelzimmer 3-Bett Zi. Junior-Suite Dz als EZ Eigene Anreise Kurzinfo Buchen
W2017X200 Sa 03.02.2018 -
Sa 10.02.2018
8 /
6
1.259,00
nur noch wenige Zimmer
Einzelzimmer: 3-Bett Zi.: -30,00
nur noch wenige Zimmer
Junior-Suite: Dz als EZ: +190,00
nur noch wenige Zimmer
Eigene Anreise: -90,00
Bahnreise
Eigenanreise
jetzt buchen
W2017X210 Sa 17.02.2018 -
Sa 24.02.2018
8 /
6
1.259,00
nur noch wenige Zimmer
Einzelzimmer: 3-Bett Zi.: -30,00
nur noch wenige Zimmer
Junior-Suite: Dz als EZ: +190,00
nur noch wenige Zimmer
Eigene Anreise: -90,00
Bahnreise
Eigenanreise
jetzt buchen
W2017X220 So 04.03.2018 -
So 11.03.2018
8 /
6
1.259,00
nur noch wenige Zimmer
Einzelzimmer: 3-Bett Zi.: -30,00
nur noch wenige Zimmer
Junior-Suite: Dz als EZ: +190,00
nur noch wenige Zimmer
Eigene Anreise: -90,00
Bahnreise
Eigenanreise
jetzt buchen
Preise in €/Person    verfügbar nur noch wenige Zimmer ausgebucht
BahnreiseFlugreiseEigenanreiseFamilienreise
Info Gästehaus Wildschütz:

Kostenloser hoteleigener Außenparkplatz / oder im Tiroler Hof Tiefgarage 5,- € / Tag - Stand 07/2017

Alle Leistungen im Tiroler Hof

Mindestteilnehmerzahl 9 Personen (gemeinsam mit Tiroler Hof), bis zum 14.Tag vor Reisebeginn.

Inklusive

Leistungsbeschreibung Infos Europa A - Z und Anreise Bahn beachten

  • Bahnanreise (Eigene Anreiseoption siehe Tabelle)
  • Transfer zum/vom Hotel
  • Halbpension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet;
    4-Gang-Wahlmenü und Salatbuffet am Abend;
    bzw. Buffet- oder Fondueabend
    plus:
    Jause am Nachmittag:
  • Nutzung des Wellnessbereiches u.a. mit Sauna, Dampfbad und Bademantel (Massagen gegen Gebühr)
  • Internetzugang: WLAN
  • Skipass: Zillertaler Superskipass
  • Gemeinsames Skifahren und Snowboarden in
    fortgeschrittenen Gruppen mindestens 5 Tage halbtags, davon
    1 x halbtags Skikurs durch die örtliche Skischule
  • Ortstaxe
  • Reiseleitung
  • Rabatt-Gutschein Ski- und Snowboardverleih
  • Karow-Schneegarantie

Zusatzinfos

Skiline.cc - das persönliche Höhenprofil

Extras

  • für Ski-Total Anfänger und Anfänger
    3 Tage ganztags Skikurs durch die
    örtliche Skischule: 99,- Euro (Karow-Sonderpreis)
  • für Snowboard Total-Anfänger, Anfänger und Fortgeschrittene
    ca. 6 Std. Snowboardkurs durch die
    örtliche Snowboardschule: 99,- Euro (Karow-Sonderpreis)

Begriffe

  • Total Anfänger - Ski/Snowboard -
    Sie haben noch keine oder nur wenig Vorerfahrung.
  • Anfänger - Ski/Snowboard -
    Sie fahren in mittlerem Tempo sicher auf blauen Pisten und können jederzeit sicher bremsen.
  • Fortgeschrittene - Ski/Snowboard -
    Sie fahren in mittlerem Tempo sicher auf roten Pisten und können jederzeit bremsen.
  • Cracks - Ski/Snowboard -
    Sie fahren in hohem Tempo auf roten Pisten und bewältigen sicher schwarze Abfahrten.